2t0p1m4

Aus Sperrschichtfolie und Trockenmitteln.

 

 

Folientypen

Aluminium-Sperrschichtfolien nach TL8135-0003-1 / DIN 55531-1

 

 

Trockenmittel

Bentonite oder Silicagele nach DIN 55473

 

 

Das Eindringen von Feuchte wird durch die Sperrschicht auf ein Minimum reduziert – WDD-Wert < 0,01 gr/24 h. Die Trockenmittel nehmen die eingepackte und diffundierende Fechte auf – 6 gr/DIN-Einheit. Für kurze Versandwege in gemäßigten Klimazonen ist auch der Einsatz einer mindestens 200 µ starken PE-Folie möglich. Die erheblich höhere Wassere­dampf­durch­lässig­keit erfordert jedoch die Beigabe eines Vielfachen an Trockenmitteln.

 

 

ALUMINIUM-SPERRSCHICHTFOLIE VAS

WSZ 300 – 300TB

Aluminium-Sperrschichtfolien

nach TL8135-0003-1 / MIL-B 55531-1

 

PET-Folie transparent 12 µ – Aluminiumfolie 12 µ – HDPE-Folie weiß 75 µ

Siegelbedingungen: 200 ° C – 20 N/cm² - 2 sec.

 

Entspricht Normen:

TL 8135-0003-1
DIN 55531-1
MIL-PRF-131-K
NF H 00-310
Zulassung nach 231 CFR 175.300 der US FDA-Regulations
Reach-Konfomitätserklärung nach EU-Verordnung 1907/2006

 

Lieferform

RollenbreiteRollenlänge
1000 mm100 lfm
1250 mm100 lfm
1500 mm100 lfm
1750 mm100 lfm

 

Vorgesiegelte Sonderbreiten: 2000/2500/3000/4000/4500/5000/6000 mm – Rollenlänge 50 Laufmeter

 

Schläuche – Maschinenhauben – Kisteneinsätze – Flachbeutel – Containereinsätze - Sonderformen

 

Wir liefern auch andere Folienverbunde.

Die ange­zeig­ten Artikel und Services sind nur ein Teil un­ser­es Ange­botes! Wir bieten Ihnen auch in­di­vi­du­elle Lö­sun­gen. Für weitere Informationen kon­tak­tier­en Sie uns bitte.

2t0p1m4