Drucken

 

Drucken

 

Einseitig verwendbares Backtrennpapier auf Basis von gebleichtem Pergamentersatzpapier, 46 g/qm. Das Papier ist bedruckt mit dem PROFI-Standarddruck, eine kundenspezifische Bedruckung ist selbstverständlich möglich.

 

Mit Profi-Silikonisierung für höchste Anforderungen an die Ablöseeigenschaften (Release-Effekt).

 

Ein- oder zweifarbige Bedruckung im Flexodruckverfahren nach Kundenwunsch. Für eine Warmanwendung bei Temperaturen bis 220°C sind nach dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) folgende Farben freigegeben: schwarz, braun, gelb, dunkelrot/ziegelrot und orange. Weitere Druckfarben für eine Kaltanwendung auf Anfrage.

 

Kundenspezifisch ist der Einsatz von anderen Basispapieren möglich, 41 g/qm oder 60 g/qm. Selbstverständlich kann das PROFIpapier auch für die beidseitige Verwendung hergestellt werden.

 

 

Anwendung

 

Eine ideale Backunterlage für alle Gebäcke mit hoher Klebkraft, inklusive Laugengebäck, auch für Käsestangen etc. Eingesetzt wird das hochwertige Trennpapier in Bäckereien, bei Convenience-Produkten, in der Süßwaren-, Fleisch- und Käseindustrie, Gastronomen und Restaurants.

 

Auch zum Backen, Braten, Dampfgaren, Einfrieren und Trennen geeignet. Sauberes und wirtschaftliches Arbeiten, da die Reinigung von Blechen und Formen entfällt. Das Backgut, klebrige oder gefrorene Lebensmittel lassen sich rückstandsfrei entnehmen. Kein Anhaften durch hochwertige Release-Beschichtung!

 

Beim Backen empfiehlt es sich, das Backtrennpapier dicht zu belegen, da unbelegtes Papier schneller verbräunt und spröde wird.

 

Das PROFIpapier ist mehrfach verwendbar und für Temperaturen bis 220°C geeignet.

 

 

Vorzüge