2t0p1m4

BRANOtect Basic ist ein dünn­flüssiges Korrosionsschutzmittel aus Mineralöl-Raffinaten, Petroleumdestillaten und Korrosionsschutzadditiven. Es enthält weder Silikone noch Wollfett. Das Produkt zeichnet sich durch ein hervorragendes Kriechverhalten, eine gute Schmierwirkung und Wasserverdrängung aus.

 

BRANOtect Basic ist eine vielseitige Hilfe im Umgang mit Metallteilen. Es bildet auf allen Metallflächen einen außerordentlich dünnen, aber trotzdem hochwirksamen, temporären Schutzfilm gegen Korrosion. Es kriecht entlang der Metalloberfläche bis in Passungen, Spalten, Ritzen und Poren und verdrängt dabei etwa anhaftende Feuchtigkeit. Es schmiert alle gleitenden Metallflächen und beweglichen Teile.

 

 

Anwendung und Dosierung

Transportschutz für alle Metallflächen, Massenprodukte, Präzisionswerk-stücke, Baugruppen, Maschinen, Zubehör, Werkzeuge, Meßzeuge, Schaltkontakte, alle beweglichen Teile.

 

Als Konservierung zwischen einzelnen Bearbeitungsschritten, bei Zwischenlagerung, z. B. Vorratsfertigung, Wochenende, Betriebsferien oder Stilllegung. Als Montagehilfe am Arbeitsplatz. Durch sein Kriechvermögen löst BRANOtect Basic festsitzende Schrauben.

 

Weitere Einsatzbereiche: Haushalt, Fahrzeugwartung, Fahrzeugpflege. Auftragen durch Tauchen, Streichen oder Sprühen. 1-2 Stunden abdunsten lassen. Nicht auf heiße Teile auftragen.

 

BRANOtect Basic darf ausschließlich für die beschriebenen Anwendungen (Verpackung / Konservierung von schutzbedürftigen Metallgütern) eingesetzt werden. Für Folgeschäden, die sich aus einer davon abweichenden Nutzung ergeben, kann keine Gewähr / Haftung übernommen werden.

 

 

Schutzumfang

BRANOtect Basic ist für alle Metalle geeignet.

 

 

Technische Angaben

Dichte bei + 20 °C: 0,81 g/cm³
Filmdicke: ca. 2 μm
Filmbeschaffenheit: ölig
Filmbildungszeit: ca. 2 Stunden
Ergiebigkeit: ca. 180 m²/l
Flammpunkt: 61 °C
Gefahrenklasse (VbF): A III
Lösungsmittelbasis: Spezialbenzin, aromatenfrei

 

 

Lieferform

Gebinde á 10, 20, 50 und 200 Liter, Sprühdose á 400 ml

 

 

Lagerung

Nicht in der prallen Sonne lagern, Gebinde stets verschlossen halten.

 

 

Schutzumfang

BRANOtect Basic ist für alle Metalle geeignet.

 

 

Schutzdauer

Abhängig vom Klima, Verschmutzungsgrad der Luft, Reinigungszustand der Metallfläche. Als Anhaltspunkte gelten:

  • in geeigneter Umverpackung, im Innenraum 12 - 24 Monate
  • in geeigneter Umverpackung, im Freien 6 - 12 Monate
  • im Freien, unter Dach 4 - 8 Wochen

 

 

Verträglichkeit

BRANOtect Basic greift die meisten Kunststoffe und Lacke nicht an. Bei Bitumen- und Gummiprodukten wird eine Verträglichkeitsprüfung empfohlen.

 

 

Entsorgung

Verbrauchtes BRANOtect Basic ist ein gefährlicher Abfall im Sinne des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes einschließlich der dazugehörigen Verordnungen. Es kann in geeigneten Anlagen energetisch verwertet oder einer Beseitigung zugeführt werden.

 

 

Arbeitssicherheit

BRANOtect Basic ist eine gefährliche Zubereitung im Sinne der Gefahrstoffverordnung. Sie ist gesundheitsschädlich. Kann beim Verschlucken Lungenschäden verursachen (R 65). Gas/Dampf/Rauch/Aerosol nicht einatmen (S 23). Berührung mit der Haut vermeiden (S 24). Bei Verschlucken kein Erbrechen herbeiführen. Sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder dieses Etikett Vorzeigen (S 62).

 

 

Entkonservierung

BRANOtect Basic ist, wenn wegen der dünnen Filmstärke über-haupt notwendig, mit allen üblichen Reinigungs- und Entfettungsverfahren leicht zu entfernen.

 

 

Die vorstehenden Angaben entsprechen dem derzeitigen Kenntnisstand, sind unverbindlich und müssen gegebenenfalls den örtlichen Bedingungen angepasst werden. Rechtsansprüche können daraus nicht abgeleitet werden. In Zweifelsfällen bitten wir um Rückfrage.

Die ange­zeig­ten Artikel und Services sind nur ein Teil un­ser­es Ange­botes! Wir bieten Ihnen auch in­di­vi­du­elle Lö­sun­gen. Für weitere Informationen kon­tak­tier­en Sie uns bitte.

2t0p1m4