2t0p1m4

 

Wässrige Wirkstofflösung zum Zusatz zu ebenfalls wässrigen Bearbeitungs- oder Reinigungsflüssigkeiten, nitritfrei, ohne Silikon oder Hydrazin.

BRANOral B 60 verhindert Korrosion auf Metallteilen nach dem Waschen.

 

 

Anwendung und Dosierung

Die Anwendungskonzentration beträgt üblicherweise 2 bis 6 Gewichtsprozent. Wird BRANOral anderen flüssigen Mitteln zugesetzt, so sollte die Verträglichkeit überprüft werden.

 

 

Schutzumfang und Einsatzbereiche

Stahl, Eisen, Gusseisen.

 

 

Technische Daten

Farbe: gelblich, transparent
Geruch: leicht alkoholisch
Dichte bei + 20 ° C: 1,13 gr/cm³
Flammpunkt: 42° C
ph-Wert: ca. 8
Mischbarkeit: mit Wasser beliebig mischbar

 

 

Lieferformen

Gebinde à 10, 20 und 200 Liter

 

 

Entsorgung

BRANOral B 60 ist vorgesehen zur stark verdünnten Anwendung. Wässrige Reste solcher Bäder können stark mit Wasser verdünnt, in das Abwasser gegeben werden, wenn gebrauchsbedingte Verunreinigungen dies gestatten und behördliche Vorschriften es nicht untersagen.

 

 

Arbeitssicherheit

BRANOral B 60 ist eine gefährliche Zubereitung im Sinne der Gefahrstoffverordnung. Es ist entzündlich (R 10). Nähere Informationen können dem Sicherheitsdatenblatt entnommen werden.

 

Die vorstehenden Angaben entsprechen dem derzeitigen Kenntnisstand, sind unverbindlich und müssen gegebenenfalls den örtlichen Bedingungen angepasst werden. Rechtsansprüche können daraus nicht abgeleitet werden. In Zweifelsfällen bitten wir um Rückfrage.

Die ange­zeig­ten Artikel und Services sind nur ein Teil un­ser­es Ange­botes! Wir bieten Ihnen auch in­di­vi­du­elle Lö­sun­gen. Für weitere Informationen kon­tak­tier­en Sie uns bitte.

2t0p1m4